Mittwoch, 20. November 2013

URZELIESE testet Lorenz Naturals Balsamico für die Erdbeerlounge


Hossa! Da kamen letzte Woche doch gleich 12 Pakete der neuen Chipssorte "Balsamico" von Lorenz Naturals von den lieben Erdbeerloungelern verschickt...
Meine Männer waren gleich sehr angetan (das alleine löst das Wort "Chips" glaube ich schon aus...) und konnten es kaum aushalten bis abends endlich die erste Tüte geöffnet wurde.

Ich selbst liebe Salt & Vinegar Chips total und war deshalb sehr gespannt wie denn die Naturals mit Balsamico Essig schmecken würden. Leider kam für mich Abends dann die große Enttäuschung: mit Salt & Vinegar Chips sind diese nicht zu vergleichen, nichtmal an Balsamico Essig erinnerte mich der geschmack, sondern an den allseits beliebten Suppenzusatz Maggi... An die Flüssigwürze.

Meine Männer hingegen waren total hin und weg! Sogar der Kleinste (gerade 1 Jahr alt geworden) wollte unbedingt ein Chip essen und hat ihn ganz verputzt. Für mich riechen diese Chips schon ganz penetrant beim Öffnen der Packung... Daher habe ich mir andere "Anwendungsgebiete" für diese Sorte gesucht und sie beispielsweise als Topping über Salat genutzt (da weichen sie aber leider sehr schnell auf) oder auch kleingebröselt unter die Semmelbrösel gemischt zum Panieren der Schnitzel.

2 Tüten habe ich brav je an Schwiegereltern und Schwägerin weitergegeben und die Reste werden nun mein großer Sohn mit zum Fußball, mein mittlerer Sohn mit zur Geburtstagsparty einer Kindergartenfreundin und mein Schatz mit zur Arbeit nehmen, mal sehen ob die ihre Freunde und Kollegen vom Geschmack überzeugen können. Mich hat der Geschmack leider NICHT von den Socken gerissen... Vielleicht beim nächsten mal, die Naturals Rosmarin z.B. finde ich nämlich absolut SUPER!!!

1 Kommentar:

  1. Balsamico ist nicht mein Fall aber Rosmarin war total lecker,
    LG :) Heike

    AntwortenLöschen