Donnerstag, 15. Mai 2014

Urzeliese testet die handgemachten Bonbons von Candy 2 Go



Die Facebookseite von Candy 2 Go ist mir letzte Woche durch einen netten Zufall aufgefallen. Nachdem ich ein paar Bilder und Artikel gesehen und gelesen hatte war ich schnell der Meinung bei Candy 2 Go anfragen zu wollen, ob Interesse an einer Kooperation besteht - denn die handgemachten Bonbons wollte ich mit meinen Jungs natürlich zu gerne testen.


Die Tropical Island Bonbons sind lecker fruchtig im Geschmack, nicht ZU süß und haben eine tolle Größe. 
Selbst für Kinder sind sie nicht zu groß und schmecken herrlich fruchtig nach frischem Obst. Mein mittlerer Sohn wollte von all den Bonbons diese zuerst testen! Anfangs schmecken sie sehr mild, dann bekommen sie eine leichte Säure - Süße mit Säure ist klasse abgestimmt, mir schmecken sie ausgezeichnet!


Die Waldmeisterbonbons waren auf der Shopseite von Candy 2 Go, die ersten, von denen ich dachte "die muß ich haben", daher waren sie beim Test meine erste Wahl - und was soll ich sagen? PRIMA. Ich erinnere mich noch an Waldmeisterbonbons aus meiner Kindheit (damals hiessen sie Maiblätter und waren grün und in Blattform) und diese hier stehen denen in NICHTS nach - herrlich frischer Waldmeistergeschmack! Wer Waldmeister mag wird diese lieben! Auch die Größe des Bonbons ist super, nicht zu klein, nicht zu groß!


Der Klassiker...würden jetzt einige denken! Himbeer und Brombeerbonbons! Auch die Beerenform der Bonbons ist den meisten wohlbekannt - so ist es nicht verwunderlich, daß die Bonbons auch in Farbe und Form nicht enttäuschen, sondern genau das halten was sie versprechen: sie sind klein, appetitlich, super für Kinder geeignet, da sie auch in ein paar Minuten "aufgelutscht" sind, passen in jede Hand- und Hosentasche. Ich finde auch, dass der Geschmack von Himbeeren und Brombeeren sehr gut zu erkennen ist!


Und hier haben wir auch die Lieblinge meines großen Sohnes schon: Colabonbons! Wie ein frischer kalter Schluck aus der Flasche hat man so im Hosentaschenformat immer eine Erfrischung dabei! Die etwa 20-Cent-großen Bonbons sind ideal für meinen Sohn im Teeniealter. Haben ihm auf Anhieb geschmeckt und sind erstaunlich wenig süß ohne den Colageschmack dabei einzubüßen. Auch hier ist eine angenehme Säure mit drin - wie das bei Cola so sein muß. Herrlich...


Exotic Ball heissen diese besonders hübschen, bunten runden handgemachten Bonbons und sie sehen nicht nur toll aus, die schmecken auch gut! Für mich haben die Bombons einen ganz dezenten Brausegeschmack zwischen den verschiedenen Fruchtnoten. Genau kann ich die Früchte nicht rausschmecken, daher würde ich den Geschmack eher als  "Obstsalat" bezeichnen als mich af was bestimmtes festlegen zu wollen. Dennoch sehr toll abgestimmt, leicht britzelig und super lecker!


Und nun zu etwas ganz besonderem: Candy 2 Go hat auch an uns Diabetiker gedacht und gleich 2 Sorten zuckerfreie Bonbons erfunden! Hier oben seht ihr den Fruchtmix zuckerfrei, der gleich aus mehreren verschiedenen Sorten Bonbons besteht - und Mixtüten finden wir ja generell SUPER! Meine Söhne haben zwischen den zuckerfreien und zuckerhaltigen Bonbons keinen Unterschied geschmeckt, die Orangenbonbons dieser Mischung war eindeutig Favorit, wobei keine Sorte verschmäht wurde. Kirsche, Himbeere, Brombeere, Orange und Zitrone konnten wir herausschmecken!


Zu guter letzt will ich Euch auch den Zuckerfreien Kräutermix nicht vorenthalten:  Salbei, Fenchel, Anis, Lakritz und Eukalyptus gibt es hier in der zuckerfreien Variante. Für mich als Diabetikerin klasse, denn so hab ich gleich für alles nen Mix zuhause: gegen Halsschmerzen, bei Erkältung, bei Unwohlsein und Bauchschmerzen - und auch einfach so, weils gut schmeckt. Die Bonbons sind größer. eine Erwachsenenporttion, würd ich mal so sagen...

Ich habe Euch alle Bonbons zum Shop verlinkt, wenn ihr Euch also auch dazu entschließt die eine oder andere Sorte probieren zu wollen, bekommt ihr die meisten schon für 3,90 € pro 100 Gramm im Bonbonglas.  Zudem gibts die Sorten auch im dekorativen Ballonglas mit Spangenverschluß zum verschenken! Alle Bonbons sind für Vegetarier geeignet und einige Sorten gibts auch zuckerfrei, was mir als Diabetikerin sehr entgegen kommt. Viele weitere Sorten mit und ohne Zucker sollen bald folgen - wir sind gespannt!

Von Candy 2 Go würde ich mir zum Abschluss nur noch eines wünschen: bitte nehmt im Shop doch ein großes Glas auf - in dem alle fruchtigen Sorten zum testen enthalten sind! So könnte man sich ein Glas bestellen und sich dann die Lieblingssorte(n) einfach bei Euch nachbestellen und das fänd ich super!


Kommentare:

  1. Sehen alle klasse aus. Ich liebe ja auch diese alten hergebrachten Bonbons, die noch Tradition haben.
    Lg
    Manu

    AntwortenLöschen
  2. selbstgemachte Bonbons sind soooo lecker
    und diese Auswahl ist nicht zu verachten :)
    LG

    AntwortenLöschen
  3. vielen dank für den super blogeintrag!
    wir werden auf jeden fall ein glas mit allen sorten machen, damit man von allem was probieren kann. so kann dann jeder sein lieblingsbonbon finden.
    das wird dann auch in den nächsten tagen online kommen.....

    lg
    marco
    candy 2 go

    AntwortenLöschen