Dienstag, 13. März 2012

Urzeliese testet Rotkäppchen alkoholfrei für Trnd


Jaaaaaaaaaaaaaa, endlich mal ein Projekt für mich!
Die, die mich besser kennen wissen ja, dass ich kaum Alkohol trinke. Warum? Diese Frage ist einfach zu beantworten: er schmeckt mir nicht... Ich kenne kaum alkoholische Getränke die mir schmecken, deshalb bleib ich meist bei Softdrinks. Hier hatte ich die Möglichkeit Rotkäppchen alkoholfrei zu testen - und ich war mehr als nur überrascht!

Rotkäppchen alkoholfrei schmeckt spritzig, leicht und lieblich - was mir sehr entgegenkommt, denn ich hasse trockenen Sekt. Den einzigen Sekt, den ich trinke ist Asti Cinzano, süß und pappig, grins*
Der Rotkäppchen alkoholfrei ist sprudeliger und etwas weniger süß aber immernoch fruchtig und spritzig. Mich hat er vollends überzeugt!
Hier kann man nicht nur Kalorien sparen, man kann auch ordentlich zulangen und danach noch Auto fahren, sich während Schwangerschaft und Stillzeit mal was gönnen oder braucht sich keine Sorgen zu machen, falls man Tabletten nehmen muß.
Jubiläumsfeier in der Firma? Klar - mit Rotkäppchen alkoholfrei kein Problem - es müssen zwar alle noch heimfahren aber keiner fährt unter Alkohol!
Ein 90. Geburtstag? Klar - da stößt man mit Sekt an! Aber warum nicht mit Rotkäppchen alkoholfrei? Das ist für die älteren Herrschaften und ihre Gesundheit sicherlich besser!
Kennt ihr trockene Alkoholiker? Ich ja... Und dieser Sekt kann doch getrost angeboten werden!!!

Für mich ist dieser Sekt-Ersatz ne tolle Alternative für alle die gerne auf Alkohol verzichten wollen! Ich als Diabetikerin bin dankebar über diese Ausweichmöglichkeit und werde zum Preis von unglaublichen 2,99 € pro 0,75 Liter gerne mal wieder zuschlagen!

Kommentare:

  1. Höhrt sich super an, nach diesem Bericht denke ich werden wir den auch mal testen. Haben bald wieder eine große Feier und auch bei uns gibt es viele leute die gern auf Alkohol verzichten. Zum obligatorischen Anstoßen eine tolle Alternative.
    Danke für den guten Bericht!

    AntwortenLöschen
  2. Toller Bericht - DANKE ! Ich mag den auch :-)

    AntwortenLöschen
  3. Toll das er dich überzeugt hat. Ich möchte den auch unbedingt probieren!

    AntwortenLöschen